Praxisschule - Verbundmodell Neue Mittelschule | BRG 
der Pädagogischen Hochschule Kärnten

9020 Klagenfurt am Wörthersee | E-Mail: office@ph-kaernten.ac.at

Tel.: +43 463 508508 | Fax.: +43 463 508508-829
Kontakt
Dienstag, 07 Juli 2020
PH Kärnten |  PH Online |  Office 365

 

Aktuelles und Projekte aus der Praxisschule Verbundmodell Neue Mittelschule

Ereignisse, Veranstaltungen und Projekte des Schuljahres 2018/2019! Ein engagiertes Team von Lehrerinnen und Lehrern bemüht sich, die Schülerinnen und Schüler in diesem Jahr wieder ein Stück in Richtung Zukunft zu begleiten.

Im Schuljahr 2016/2017 erhielten wir für unsere Arbeit mit den Schülerinnen und Schülern einige neue Impulse von außen: Projekte im Schuljahr 2016/2017

Fußball Schülerliga

Daumen hoch und bitte Lächeln - denn so sehen echte SiegerInnen aus! Die Mannschaft der "Fußball Schülerliga" spielt heuer erstmals im C-Pool der Schülerligameisterschaft. Am 25. April 2018 nahmen die SchülerInnen am Turnier in Fischl in Klagenfurt statt. Gespielt wurde gegen die Neue Mittelschule 6 und gegen die Neue Mittelschule 10. Dabei feierten sie gleich zwei Siege! Gegen die NMS 6 St. Peter gelang ihnen ein 2:0 und gegen die NMS 10 aus Klagenfurt ein 4:0. "Tolle Manschaftsleistung!", kommentiert der Trainer Thomas Pirker BEd. Wir freuen uns mit euch und stimmen zu - eine wirklich tolle Leistung! | Schülerliga

NAWI 4 Challenge

Unter der Leitung ihres Lehrers Dipl.-Päd. Martin Krenn MA, nahmen die SchülerInnen der NAWI 4 Gruppe am Wettbewerb "Waltzing Mystery Challenge 2018" teil. Die "crazy" Schülerinnen und Schüler haben darüber nachgedacht, was die Entdeckung der magnetischen Wirkung des elektrischen Stromes für Auswirkungen auf unser Leben hat. Hans Christian Oersted hat es 1820 entdeckt. Mit iPads und der App iMovie haben sie bei einem Besuch des Education Innovation Studios der PH Kärnten, das Video "Oersted made me do it" erstellt. Wir wünschen viel Glück beim Wettbewerb! Klickt euch rein! | YouTube | EIS | eEducation Austria

Politische Bildung  

Heiße Diskussionen, knifflige Fragen und viele richtige Antworten! Beim Schulwettbewerb, unter der Leitung von Dipl.-Päd. Sabine Landsmann-Tatschl, "Politische Bildung Europa-Quiz 2018" hat Lukas Niederl der 4B Klasse den 1. Platz erreicht. Fabian Aschbacher, Schüler der 4A Klasse hat den 2. Platz und Denise Reiter, Schulsprecherin und Schülerin der 4A Klasse hat den 3. Platz des Wettbewerbes belegt. Sie waren auch beim Landeswettbewerb in Villach mit dabei, als Kärntens Schülerinnen und Schüler im Paracelsus-Saal unter Beweis stellten, dass sie sehr wohl Interesse am politischen Geschehen haben. Wir gratulieren herzlich!